Dienstag, 19. April 2016

Jetzt wird gestempelt - Hochzeitseinladung mit Fotostempel

Letzte Woche habe ich Euch die Foto-Keksstempel von Carina und Meikel vorgestellt und Euch gleich Tipps und Tricks gezeigt, was man beim Backen mit Keksstempeln beachten sollte. Heute möchte ich Euch zwei Stempel vorstellen, die ich für die Hochzeitseinladung von Johanna und Sebastian designt habe (hier geht es zu meinem DaWanda-Shop). Sowohl das Coverbild der Hochzeitseinladung als auch der Einladungstext soll gestempelt werden, so dass die beiden einen Fotostempel mit ihren Namen und den Hochzeitstag bei mir bestellt haben, als auch einen passenden Textstempel im ähnlichen Design.
  

Da die Stempel größer als gängige Stempelkissen sind, steht man nun vor der Wahl entweder für viel Geld ein großes Stempelkissen zu kaufen oder aber ein kleineres Stempelkissen zu verwenden. Wichtig ist hier, dass das Stempelkissen erhöht ist. So kann man auch problemlos größere Stempel einfärben. Hierfür Stempel nach oben halten und die Farbe am besten auftupfen bis der Stempel gleichmäßig eingefärbt ist.




Beim  Stempeln ist wichtig, dass der Stempel gleichmäßig auf das zu bestempelnde Papier aufgedrückt wird. Am Besten hierfür beide Hände mit zur Hilfe nehmen. 



Klassischerweise kann man natürlich den Fotostempel für das Coverbild verwenden, so wie hier...
 

Als ich mich jedoch einemal ausversehen verstempelt habe, fand ich, dass es auch ganz hübsch aussieht, wenn man sowohl den Fotostempel als auch den Textstempel im Innen der Einladungskarte verwendet. Für das Cover habe ich dann einen Stempel mit den simplen Worten "Wir heiraten" verwendet. Noch ein kleines Schleifchen drum - fertig! 


Je nach verwendetem Papier und Stempelfarbe kann man hier unterschiedliche Wirkungen erreichen. 


Welche Variante gefällt Euch besser? Weiß oder schwarz?

Falls ihr Eure Hochzeitseinladungen auch gerne stempeln wollt und einen Fotostempel bzw. Einladungsstempel benötigt: Hier geht es zu meinem DaWanda-Shop. Ich freu mich auf Euch.

Liebe Fotogruesse
Eure Angela 







Kommentare:

  1. Richtig schön! Da möchte ich glatt nochmal heiraten, aber zum Glück gibt es ja auch andere Anlässe, Stempel zu fertigen, gell? Auf jeden Fall werden alle Gäste beim Erhalt dieser Karte doppelt erfreut sein!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Soooo schön, deine Stempel.
    In Weiß gefällt mir der Druck auf den Einladungen ein klein bisschen besser.
    Und jetzt sehe ich mich mal wieder in deinem Shop um ...
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh, grad erst gesehen - riiiichtig toll! Gerade mit dem Kraftpapier und dem kleinen Schleifchen - simpel und dennoch chic! ♥
    Die Stempel sind einfach genial dazu ^^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen